Leistungsspektrum

LOW VISION SPRECHSTUNDE


In dieser Spezialsprechstunde beraten wir Patienten mit schwerer Sehbehinderung.

Trotz modernster Untersuchungs- und Behandlungsmethoden führen einige Augenerkrankungen wie z.B. die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) leider zu einer deutlichen Verschlechterung der zentralen Sehschärfe. Dann ist es für jeden Patienten wichtig, das noch vorhandene Sehvermögen bestmöglich zu nutzen, um Selbständigkeit und Lebensqualität so gut wie möglich zu erhalten. 

Wir bieten Ihnen dazu eine besondere Low Vision Sprechstunde an. In dieser Sprechstunde werden Sie von unserer erfahrenen Optikerin ausführlich beraten. Die Optikerin ermittelt Ihren individuellen Lesewunsch und Vergrößerungsbedarf.

Hilfsmittel wie z.B. verstärkte Nahbrillen, besondere Beleuchtung, Kantenfiltergläser, prismatische Lupenbrillen, Leuchtlupen oder Bildschirmlesegeräte werden ausgemessen, angepasst, mit Ihnen ausprobiert und besprochen. 

Darüberhinaus bekommen Sie von uns in dieser Sprechstunde praktische Tipps für den Alltag und Informationen über spezielle Beratungsstellen.

Im Blickpunkt

Info-Abend:

"Leben ohne Brille"
... mehr

Vitreolyse:

Laser gegen „fliegende Mücken“

... mehr

Optomap:

moderne Fundusfotografie
... mehr