Leistungsspektrum

FEMTO-KATARAKT


Für die Kataraktoperation bieten wir Ihnen die innovative lasergestützte Operationsmethode mit dem Femtosekundenlaser an. Diese Lasertechnologie ermöglicht größte Präzision und schont gleichzeitig die inneren Strukturen des Auges.

Das bisherige Verfahren der Kataraktoperation gehört zu den häufigsten und sichersten Methoden der heutigen Medizin. Mit dem Femtolaser können wir die Präzision der einzelnen Operationsschritte noch einmal deutlich erhöhen.

Die Kataraktoperation mit diesem hochmodernen Laser erfolgt in zwei Schritten: 

  • Im ersten Schritt wird die Linsenkapsel nicht mehr mit einer Pinzette von Hand entfernt, sondern wesentlich präziser und perfekt kreisrund mit dem Laser. Anschließend erfolgt die Zerkleinerung der getrübten Linsenmassen (grauer Star) nicht mehr mit Ultraschall, sondern ebenfalls mit dem Femto-Laser. Dabei schneidet dieser Laser die Linse in kleine Stückchen, die dann nur noch abgesaugt werden. Somit wird die eventuell schädliche Ultraschallmenge deutlich reduziert.
  • Im zweiten Schritt wird wie beim Standardverfahren die Kunstlinse in das Auge eingebracht: Aufgrund der hohen Präzision des Schnittes kann der Operateur die Kunstlinse im Auge jedoch besser positionieren.

Zusätzlich kann der Laser in gewissem Umfang Brechungsfehler der Hornhaut (Astigmatismus) korrigieren.
Die Femto-Katarakt führt somit zu mehr Sicherheit und noch besseren Ergebnissen.

Hierzu ein kurzes Video:

Im Blickpunkt

Info-Abend:

"Leben ohne Brille"
... mehr

Vitreolyse:

Laser gegen „fliegende Mücken“

... mehr

Optomap:

moderne Fundusfotografie
... mehr