Leistungsspektrum

REFRAKTIVE CHIRURGIE


Unter refraktiver Chirurgie versteht man die operative Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit oder auch Hornhautverkrümmung.

Die Wahl des im Einzelfall am besten geeigneten Operationsverfahrens erfolgt nach einem ausgiebigen Informationsgespräch und nach einer umfassenden Untersuchung der Augen.
Wir bieten folgende Operationsverfahren an:

Excimerlaser / LASIK

Die am häufigsten verwendete Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten ist die Behandlung mit dem Excimerlaser (LASIK- oder auch PRK-Verfahren).
Nähere Informationen über die LASIK-Methode finden Sie auf der Website unseres Kooperationspartners Dr. Michael Stade in Bad Laer.

ICL

Höhere Fehlsichtigkeiten, für die eine Korrektur mit dem Excimerlaser nicht in Frage kommt, können mit Hilfe von ICLs (implantierbare Kontaktlinsen) oder durch eine Clear-Lens-OP (mit Entfernung der natürlichen Linse) korrigiert werden.

Im Blickpunkt

Neubau:

am Klinikum Osnabrück
entsteht unser visualeins-Ärztehaus

... mehr

Melle:

seit 1. Juli 2017 neue Zweigpraxis von visualeins
... mehr

Premiumlinsen:

maximaler Sehkomfort nach Kataraktoperation
... mehr