Leistungsspektrum

GDX


Das GDx analysiert durch eine lasergestützte Messung die Dicke und Verteilung der Nervenfasern am Augenhintergrund. Dadurch kann sehr frühzeitig festgestellt werden, ob ein Glaukom (Grüner Star) vorliegt.

Zur Untersuchung auf ein Glaukom, bzw. zur Verlaufskontrolle bei bestehendem Glaukom, gehört neben der Messung des Augeninnendrucks immer auch eine Beurteilung der Papille (des Sehnervenkopfes) und eine Beurteilung der Nervenfasern in der Netzhaut.

Das GDx analysiert durch eine lasergestützte Messung die Dicke und Verteilung der Nervenfasern am Augenhintergrund. Das GDx zeigt frühzeitig einen Grünen Star an, bevor andere Untersuchungsmethoden dies können und auch lange bevor die ersten Beschwerden auftreten. Durch regelmäßige Folgeuntersuchungen ist eine sehr gute Verlaufskontrolle möglich.

Im Blickpunkt

Neubau:

am Klinikum Osnabrück
entsteht unser visualeins-Ärztehaus

... mehr

Premiumlinsen:

maximaler Sehkomfort nach Kataraktoperation
... mehr

OCT:

modernste Diagnostik bei Netzhauterkrankungen
... mehr